Progressive Muskel-Entspannung, Autogenes Training, Achtsamkeit und Qi Gong – weltweit am wirksamsten

Die hohe Wirksamkeit dieser Stressbewältigungs-Methoden wird bei uns in der DGEV dadurch besonders effektiv, dass sie laufend  praktisch  erprobt  und er-forscht werden (Psych., Päd., Med. Dozenten und Forscher):                                                                                    

In Kursen, Einzelarbeit und ebenso in Fortbildungen kann für die verschiedensten Zielgruppen den Stress-Belastungen unserer Zeit und den Bedürfnissen unserer Zeitgenossen auf das Genaueste begegnet werden.


Die praktischen Erfahrungen – in den Fortbildungen reflektiert weiter-gegeben – sowie in ständiger Forschung überprüft:     Dieser Dreischritt kommt wieder unserer praktischen Arbeit zugute! Mit Fragestellungen wie diesen:

  • Wieweit halten die Angebote, die seit Generationen international zu Entspannung und Stressbewältigung gemacht werden, überhaupt noch Schritt: ob für Erwachsene oder unsere Kinder? Von ansprechenden Methoden für Jugendliche ganz zu schweigen?!
  • Ebenso die Angebote für das Vermeiden und auch Lösen von Konflikten oder von Aggression: Sind sie noch aktuell?
  • Sind nicht andererseits vielversprechend wirksame Methoden-Versionen allzu sehr durch Moden und industrielle Verformungen verdrängt worden ?

Praktische Programme und                         Fortbildungen für alle – ständig erforscht

Stressbelastungen haben sich deutlich verändert, die Anforderungen an den Einzelnen, an Partnerschaften, Gruppen und Einrichtungen – sogar unsere Gesellschaft gilt Experten als ermüdet bis erschöpft und andererseits als aufgewühlt unruhig.

Daher stellen wir uns dringlicher gewordenen Ansprüchen durch…

  •      praktische Angebote
  •      Fortbildungen
  •      Grundlagen-Forschung

 


Wir haben mit Stressbewältigung vor 30 Jahren begonnen: mit Praxis, Fortbildungen/Lehre und dem Erforschen der notwendigen Grundlagen …

  • mit praktischem Üben für Menschen ab 6 Jahren, zunehmend für Zielgruppen in den verschiedensten Lebenswelten (Überarbeitungen anerkannt von den Kassen); und
  • mit Fortbildungen, welche diese Erfahrungen reflektieren: für die verschiedensten Berufe; und mit weiteren Lehr-Erfahrungen, ob in Hochschulen oder anerkannten Einrichtungen der Weiterbildung; ebenso begannen wir
  • mit der Aufarbeitung des großen Angebots an Grundlagenforschung und zur Praxis, zunehmend als Verwirklichung eigener Forschungsprojekte (zuzeiten ergänzend mit Mitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft, DFG).